+
Die Finalisten der Wahl zur Miss 50plus Germany 2016, (l-r) Angelika Meisel (Platz 3) Martina Selke (Platz 1) und Iris Wagler (Platz 2).

Miss 50plus Germany 2015 gewählt

Das ist Deutschlands schönste Frau über 50

Bad Neuenahr - Die schönste Frau Deutschlands über 50 heißt Martina Selke. Die 56-jährige Hessin wurde am Samstagabend zur "Miss 50plus Germany 2016" gewählt.

Die Finalisten der Wahl zur Miss 50plus Germany 2016, (l-r) Angelika Meisel (Platz 3) Martina Selke (Platz 1) und Iris Wagler (Platz 2).

Die Stewardess Martina Selke aus Friedrichsdorf im Taunus ist zur schönsten Frau Deutschlands über 50 Jahre gewählt worden. Die 56-Jährige setzte sich am Samstagabend im rheinland-pfälzischen Bad Neuenahr gegen 19 Konkurrentinnen durch. „Sie steht beispielhaft für eine Generation von Frauen, die mit Selbstbewusstsein, Charme, Klugheit und natürlich ihrer Schönheit überzeugen“, erklärte Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation.

Die sportliche Stewardess, die in ihrer Freizeit gerne reitet, ist nun ein Jahr lang „Miss 50plus Germany“. Sie erhält neben einem Modellvertrag auch ein Fotoshooting und Preise im Gesamtwert von etwa 10 000 Euro. Sie habe an dem Wettbewerb teilgenommen, weil sie sich als attraktive Frau fühle, sagte die Gewinnerin.

Insgesamt hatten sich mehrere hundert Frauen aus ganz Deutschland beworben. Zur Jury gehörten die Schauspielerin Christine Neubauer, der Entertainer Rolf Scheider und die amtierende Miss Germany, Olga Hoffmann. Moderiert wurde der Abend im Kurhaus von Bad Neuenahr von Joachim Llambi.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
„Kundin“, nicht „Kunde“ - Diese Seniorin pocht vor BGH auf weibliche Anrede
Die Welt der Formulare ist männlich. Werden Frauen benachteiligt, wenn nur vom „Kunden“ oder „Kontoinhaber“ die Rede ist? Eine Sparkassen-Kundin findet das und zieht vor …
„Kundin“, nicht „Kunde“ - Diese Seniorin pocht vor BGH auf weibliche Anrede
Mädchen in Supermarkt erstochen: Jetzt steht fest - Tatverdächtiger ist älter
Ein Afghane soll ein deutsches Mädchen in einem Supermarkt in Kandel (Rheinland-Pfalz) umgebracht haben. Jetzt steht fest: Der Tatverdächtige ist älter, als er selbst …
Mädchen in Supermarkt erstochen: Jetzt steht fest - Tatverdächtiger ist älter
Sexuelle Ausbeutung: Oxfam-Skandal weitet sich aus
Der Skandal weitet sich aus: Der Hilfsorganisation Oxfam sind 26 neue Berichte über sexuelles Fehlverhalten von Mitarbeitern bekannt geworden.
Sexuelle Ausbeutung: Oxfam-Skandal weitet sich aus

Kommentare