+
Lena Bröder wird sich für die Audienz beim Papst etwas dezenter kleiden müssen.

Sie bringt ihm ein Geschenk mit

"Miss Germany" Lena Bröder trifft den Papst

Rust - Die katholische Religionslehrerin und amtierende „Miss Germany“ Lena Bröder (26) bekommt eine Audienz beim Papst. „Es geht für mich ein Lebenstraum in Erfüllung. Den Papst zu sprechen, war schon immer mein Wunsch“, sagte sie.

Sie werde von Papst Franziskus (79) am 15. Juni im Vatikan empfangen. „Ich möchte ihm zeigen, dass auch junge Menschen zu ihrem Glauben stehen, ihn mit Freude und Zuversicht leben. Überreichen werde sie ihm das erste Exemplar ihres Buches „Das Schöne in mir - Mit Glaube zum Erfolg“. Es erscheint am 21. Juni im katholisch geprägten Verlag Herder mit Sitz in Freiburg.

Nach Angaben der Organisatoren ist es das erste Mal in der 89-jährigen Geschichte des Schönheitswettbewerbs, dass eine „Miss Germany“ vom Papst empfangen wird. Verleger Manuel Herder habe das Treffen vermittelt, hieß es. Die Wahl zur „Miss Germany“ wird seit 1927 organisiert, gewählt wird jährlich im Europa-Park in Rust.

Bröder aus Münster in Nordrhein-Westfalen holte den Titel im Februar. Sie unterrichtet in einer Gemeinschaftsschule bei Münster Hauswirtschaft und katholische Religion. Für ihren Glauben warb sie zuletzt vergangene Woche beim Katholikentag in Leipzig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Die Falle schnappte zu: Die New Yorker Polizei konnte nun einen 59 Jahre alten Mann festnehmen. Der Nachhilfelehrer aus Long Island steht im Verdacht, pädophil zu sein.
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild

Kommentare