Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt

Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt
+
Die 23-jährige Russin Ekaterina Plekhova (l.) ist in Magdeburg zur „Miss Intercontinental 2013“ gekürt worden.

"Miss Intercontinental"

Raten Sie mal, wer gewonnen hat

Magdeburg - Die 23-jährige Ekaterina Plekhova ist in Magdeburg zur „Miss Intercontinental 2013“ gekürt worden. Sie setzte sich am Samstagabend gegen ein internationales Starterfeld durch.

Insgesamt beteiligten sich 59 Frauen an dem Schönheitswettbewerb. Neben dem Siegerkrönchen, das mit 720 Diamanten im Wert von knapp 267 000 Euro besetzt ist, erhielt sie ein Preisgeld von 35 000 US-Dollar.

Plekhova arbeitet als Ingenieurin in St. Petersburg und hat an einer Eliteuniversität mit Auszeichnung ihren Abschluss gemacht, wie der Veranstalter mitteilte. „Miss Deutschland“ Elena Schmidt erreichte Platz 6. Die gebürtige Kasachin lebt in Berlin. Der Schönheitswettbewerb wird seit 1971 veranstaltet und wurde zum 1. Mal in Magdeburg ausgetragen.

"Miss Intercontinental" - Die besten Bilder

"Miss Intercontinental" - Die besten Bilder

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Zwei Brände an zwei Bahnanlagen in Brandenburg haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Heftige Unwetter haben am Freitagabend in mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst und schwere Schäden verursacht.
Unwetter legen mehrere Regionen lahm

Kommentare