+
Natürlich mussten sich Erin Brady und die anderen Kandidatinnen auch im Bikini präsentieren.

Sie musste nicht nur schön sein

Das ist die schönste Frau Amerikas

Las Vegas - Erin Brady aus South Glastonbury im US-Staat Connecticut ist die neue "Miss USA". Offenbar konnte die 25-Jährige mit ihrer Meinung über eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs punkten.

Erin Brady gewann am Sonntagabend (Ortszeit) in Las Vegas den alljährlichen Schönheitswettbewerb zur "Miss USA", nachdem sie unter anderem in einem weißen Abendkleid und einem Bikini über den Laufsteg im Hotel und Casino Planet Hollywood stolziert war. Brady musste bei der Veranstaltung auch eine Frage über eine Gerichtsentscheidung des Obersten Gerichtshofs der USA beantworten. So erklärte sie, dass sie einer Gerichtsentscheidung zustimme, wonach Häftlingen eine DNA-Probe entnommen werden kann.

Bilder von der schönen Miss USA

Das ist die neue Miss USA

Als Siegerin des „Miss USA“-Wettbewerbs erhält die brünette Schönheit neben einer Krone ein Jahr lang ein Apartment in der Millionenmetropole New York. Der Wettbewerb wurde am Sonntag vom US-Sender NBC live im Fernsehen übertragen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare