Auch 76 Politiker darunter

Missbrauchs-Skandal: 261 Promis verdächtig

London - Die britische Polizei ermittelt gegen mehr als 1400 Verdächtige wegen Kindesmissbrauchs - darunter viele Prominente und Politiker.

261 dieser Verdächtigen seien als „Prominente“ eingestuft, sagte ein Sprecher am Mittwoch. 135 seien Fernsehen, Film und Radio zuzuordnen, 76 seien Politiker, 43 aus der Musikindustrie und sieben aus dem Sportbereich. Er nannte allerdings keine Namen. Die Zahlen bezogen sich nur auf Fälle, die mehr als ein Jahr zurückliegen und in die Personen des öffentlichen Lebens oder Institutionen wie Schulen oder Kinderheime verwickelt waren.

Einige der mutmaßlichen Missbrauchsfälle liegen schon Jahrzehnte zurück, sagte Simon Bailey vom National Police Chiefs' Council, einer Organisation, die Polizeioperationen koordiniert. 216 der 1433 Verdächtigen, gegen die im Sommer 2014 ermittelt worden war, seien bereits tot. Fast täglich kämen neue Fälle hin zu, sagte Bailey, es handele sich um eine Augenblicksaufnahme: „Wir sehen einen nie dagewesenen Anstieg in der Zahl der Meldungen, die eingehen.“

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Wer Yilmaz, Özer, Mansour oder Rashid heißt, hat deutlich schlechtere Chancen bei der Wohnungssuche als ein Schmitz, Müller oder Fischer. So lautet das Ergebnis eines …
Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt

Kommentare