Geistlicher soll ausgeliefert werden

Missbrauchte deutscher Priester in Südafrika Kinder?

Aachen/Krefeld - Die Staatsanwaltschaft Krefeld will die Auslieferung eines in Südafrika lebenden deutschen Priesters erreichen. Der Verdacht: sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen.

Die Behörde stellte nach eigenen Angaben einen entsprechenden Antrag. Der Mann sei in Auslieferungshaft gewesen, aber nach inoffiziellen Informationen gegen Auflagen wieder auf freiem Fuß, sagte eine Behördensprecherin am Freitag. Dem Mann werde sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in 37 Fällen vorgeworfen. Nach Angaben des Bistums Aachen steht der suspendierte Priester auch in Südafrika wegen Missbrauchs vor Gericht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Kommentare