Missglücktes Fallschirm-Manöver

Niederländische Soldaten von Bäumen gerettet

Burkardroth - Nach einer misslungenen Fallschirm-Landung hingen am Montag fünf niederländische Soldaten in Unterfranken eineinhalb Stunden in Bäumen.

Wie die Polizei in Würzburg berichtete, wurden die Fallschirmspringer schließlich von Bergwacht-Helfern und der Feuerwehr aus bis zu mehr als 20 Metern Höhe gerettet.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Bei einem Nato-Manöver waren rund 60 Soldaten aus den Niederlanden aus einer Militärmaschine gesprungen. Mehrere von ihnen landeten außerhalb der Zielzone, sechs gingen in einem Waldgebiet bei Burkardroth nieder und blieben in Baumwipfeln hängen. Die Springer erlitten leichte Blessuren wie Hautabschürfungen. Einer der Soldaten konnte sich selbst aus einem Baum retten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo ist Chantal (12)? Mordkommission ermittelt
Berlin - Wo ist die 12-jährige Chantal? Die Berliner Polizei schließt ein Verbrechen nicht mehr aus. Dringend gesucht wird der Mann, mit dem sie sich zuletzt getroffen …
Wo ist Chantal (12)? Mordkommission ermittelt
Die aktuelle Wetter-Prognose sollten Sonnen-Fans lieber nicht lesen
München - Am Sonntag strahlte in mancher Region Deutschlands noch die Sonne. Doch die Wetterprognose der nächsten Tage dürfte viele nicht begeistern.
Die aktuelle Wetter-Prognose sollten Sonnen-Fans lieber nicht lesen
84-Jährige schrottet Auto-Waschanlage - und geht mit Rollator heim
Hollenstedt - Eine 84-jährige Autofahrerin hat in Niedersachsen mit Vollgas eine Waschstraße geschrottet.
84-Jährige schrottet Auto-Waschanlage - und geht mit Rollator heim
Winter auf dem Rückzug: Es wird stürmisch, mild und nass
Offenbach (dpa) - Das Wetter der nächsten Tage wird vor allem eines: nass. Dazu weht ein stürmischer Wind, der den Regen über das Land peitscht. Gleichzeitig zieht vom …
Winter auf dem Rückzug: Es wird stürmisch, mild und nass

Kommentare