+

Missglücktes Wendemanöver

Reisebus hängt auf Rheindeich fest

Duisburg - Schrecksekunde für insgesamt 43 Schulkinder und Betreuer aus Dänemark: Ihr Reisebus kam bei einem Wendeversuch auf dem schmalen Rheindeich nahe Duisburg dem Fluss näher als gedacht.

Bei einem Fahrmanöver in der Nacht zu Samstag rutschte die Hinterachse des Busses an der abschüssigen Rheinseite ab und hing schließlich in der Luft, schilderte ein Sprecher der Feuerwehr Duisburg. Die „Rheinische Post“ hatte darüber berichtet.

Die Feuerwehrleute konnten bei ihrer Ankunft am Unfallort allerdings Entwarnung geben. Der Bus war standfest und es bestand keine Gefahr, dass er in den Rhein stürzt. Ein Abschleppdienst zog den Bus komplett zurück auf die Fahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Ersatzbus konnten Schüler und Betreuer, die alle unverletzt blieben, ihr Fahrt am frühen Samstagmorgen fortsetzen.

Die Gruppe war auf dem Heimweg von einem Basketballturnier in Frankreich. Nachdem der Fahrer von der gesperrten A 40 fahren musste, bemerkte er, dass er sich auf einer falschen Straße befand.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare