+
In diesem Haus soll die 19-Jährige jahrelang als Sklavin gehalten worden sein.

In Bosnien als Sklavin gehalten

Misshandeltes Mädchen (19) stammt aus Sachsen-Anhalt

Sangerhausen - Das mutmaßlich jahrelang von einem Paar in Bosnien als Sklavin gehaltene 19-jährige Mädchen stammt aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt.

Die Nachricht von dem Fall habe große Betroffenheit und Mitgefühl ausgelöst, sagte eine Sprecherin des Landkreises Mansfeld-Südharz am Mittwoch. Recherchen des Jugendamtes hätten ergeben, dass es “keine Aktenlage im Haus“ gebe. Die Familie sei mehrfach umgezogen. Zuletzt sei das Mädchen mit seiner Mutter bereits 2001 in den Burgenlandkreis umgezogen.

Ein bosnisches Ehepaar soll das Mädchen jahrelang wie eine Sklavin gehalten und geschlagen haben.Ihre Mutter, die ebenfalls mit dem Mann liiert war, soll in dem gleichen Dorf gewohnt haben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Machen Süßstoffe dick?
US-Präsident Donald Trump trinkt viele Dosen Diät-Cola am Tag. Abzunehmen scheint er davon nicht. Forscher haben jetzt weitere Hinweise gefunden, woran das liegen könnte.
Machen Süßstoffe dick?
Frau fährt eigene Schwester um und beschädigt vier Autos
Eine Frau aus dem Landkreis Zwickau hat am Sonntag für einen schweren Unfall gesorgt. Dabei wurde neben der Fahrerin auch deren Schwester schwer verletzt.
Frau fährt eigene Schwester um und beschädigt vier Autos
Frankreichs Präsident Macron warnt im US-Fernsehen: „Putin ist besessen“
Mit drastischen Worten warnte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gegenüber „Fox News“ davor, gegenüber Wladimir Putin naiv aufzutreten.
Frankreichs Präsident Macron warnt im US-Fernsehen: „Putin ist besessen“
Angriff in Nashville: Darum ist dieser Mann ein Held
Vier Menschen sterben, als ein Mann in den USA in einem Restaurant das Feuer eröffnet. Die Polizei sagt, es hätte noch viel mehr passieren können - hätte nicht ein …
Angriff in Nashville: Darum ist dieser Mann ein Held

Kommentare