+
Die meisten Flash-Games steuern Sie ganz entspannt mit den Pfeiltasten der Tastatur oder der Maus.

Mit Flash-Games gegen die Langeweile

Moorhuhn, Pac-Man, Mahjong: Flash-Games sind aus der Online-Spielewelt nicht mehr wegzudenken. Sie sorgen für Spaß und Spannung, wenn Ihnen langweilig ist. Die kleinen Spiele sind einfach zu steuern und somit ideal für zwischendurch. Lassen Sie sich inspirieren.

Seit Ende der 90er-Jahre vertreiben sich viele Menschen regelmäßig mit Flash-Games die Zeit. Damals wurden die ersten Spiele mit der Software Adobe Flash programmiert. Ein regelrechter Hype entwickelte sich um das Moorhuhn-Spiel. Dabei musste der Spieler mit einer Flinte die herumflatternden Hühnchen abschießen. Mittlerweile gibt es eine Neuauflage des Klassikers, echte Fans spielen aber nach wie vor das Original.

Flash-Games mit Kultstatus

Ähnlich verhält es sich mit Pac-Man oder Frogger. Die beiden Spiele wurden ursprünglich als Videospiele veröffentlicht, schafften es als Flash-Games später aber auf viele Rechner. Sie steuern sie mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur. Die Spielfigur Pac-Man muss Pillen fressen, während sie durch ein Labyrinth manövriert und von Gespenstern verfolgt wird. Bei Frogger bewegen Sie einen Frosch über eine viel befahrene Autobahn. Ziel ist es, dass er lebendig auf der anderen Seite ankommt.

Viele Flash-Games kommen noch heute in derselben grell bunten und pixeligen Grafik daher, wie sie einst programmiert wurden. Und genau das macht ihren Charme aus. Vor allem bei der Generation, die solche Spiele aus der eigenen Jugend kennt, haben Pac-Man und Co. Kultstatus erreicht.

Von der App zum Flash-Game – und umgekehrt

Zu den alten Kultspielen gesellen sich neue: Angry Birds zum Beispiel hat es dank Flash vom Smartphone auf den heimischen Rechner geschafft. In dem Flash-Game spannen Sie Vögel in eine Steinschleuder und schießen damit auf Schweine. Sie sinnen nach Rache, da die gemeinen Schweine die Vogeleier aus dem Nest gestohlen haben.

Anders verhält es sich mit Yeti-Sports. Das Flash-Game gibt es mittlerweile auch als App. Begonnen hat alles mit einem Yeti, der – wie beim Eisstockschießen – einen Pinguin über eine Eisfläche schlittern lässt. Für den Highscore war die Weite ausschlaggebend. Zu dieser Disziplin gesellten sich mit der Zeit weitere, sodass eine regelrechte Olympiade entstand.

Flash-Games für jeden Geschmack

Wenn Sie ein bisschen Ablenkung suchen, entspannen Sie sich bei einer Runde Mahjong. Das Flash-Game, bei dem Sie mit der Maus jeweils zwei gleiche Spielsteine anklicken müssen, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je schneller Sie die Paare auswählen, desto höher steigt ihr Punktestand. Wer sich die Zeit vertreiben und dabei seine grauen Zellen anstrengen möchte, der sollte sich für ein solches Logik-Spiel oder ein Quiz entscheiden.

Neben Flash-Games aus dem Logik-Genre gibt es auch Action-, Strategie-, Abenteuer- und Geschicklichkeitsspiele. Befreien Sie Ihre Spielfigur aus einem gesunkenen Schiff, schenken Sie den Oktoberfestbesuchern Bier nach oder schießen Sie einen Fußball am Torwart vorbei ins Tor. Im Internet finden Sie unzählige Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 
Eine Serie von Schüssen peitscht in Malmö durch die Nacht. Zwei Menschen sterben, vier weitere werden verletzt. Wer oder was steckt dahinter?
Schießerei nachts in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 
Prozess wegen Attacke auf Kippa-Träger beginnt
Berlin (dpa) - Rund zwei Monate nach der Attacke gegen einen Israeli mit Kippa in Berlin muss sich heute ein 19-Jähriger vor Gericht verantworten.
Prozess wegen Attacke auf Kippa-Träger beginnt
Mann nach Gewalttod von 16-Jähriger festgenommen
Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Ein Tatverdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Dass exakt zwei Monate vorher bereits eine Frau in der …
Mann nach Gewalttod von 16-Jähriger festgenommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.