In Hessen

Mit Traktor gegen Baum: Schüler bei Abschlussfahrt verletzt

Eine Abschlussfahrt ende für 19 Schüler aus Hessen mit einem schweren Unfall. Dabei wurden fünf Personen verletzt.

Sachsenhausen - Bei einer Abschlussfahrt sind 19 Schüler in Hessen mit einem Traktorgespann verunglückt. Der 16-jährige Fahrer und vier weitere Jugendliche seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Verletzungen seien nach ersten Erkenntnissen aber nicht lebensbedrohlich.

Laut Polizei waren die Realschüler Alter von 16 und 17 Jahren am Morgen bei Sachsenhausen mit Traktor und Anhänger unterwegs. In einer Kurve sei das Gespann von einem abschüssigen Weg abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei prüfe nun, ob der 16-Jährige das Gespann fahren durfte.

dpa

Weitere Informationen zu diesem Unfall

folgen im Laufe des Tages bei hna.de

*

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare