In Hessen

Mit Traktor gegen Baum: Schüler bei Abschlussfahrt verletzt

Eine Abschlussfahrt ende für 19 Schüler aus Hessen mit einem schweren Unfall. Dabei wurden fünf Personen verletzt.

Sachsenhausen - Bei einer Abschlussfahrt sind 19 Schüler in Hessen mit einem Traktorgespann verunglückt. Der 16-jährige Fahrer und vier weitere Jugendliche seien verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Verletzungen seien nach ersten Erkenntnissen aber nicht lebensbedrohlich.

Laut Polizei waren die Realschüler Alter von 16 und 17 Jahren am Morgen bei Sachsenhausen mit Traktor und Anhänger unterwegs. In einer Kurve sei das Gespann von einem abschüssigen Weg abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei prüfe nun, ob der 16-Jährige das Gespann fahren durfte.

dpa

Weitere Informationen zu diesem Unfall

folgen im Laufe des Tages bei hna.de

*

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht ansschauen
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht ansschauen
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Verkäufer der Tatwaffe soll nun jahrelang ins Gefängnis.
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Täter erschoss sich selbst und kann nicht zur …
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Frau zündet statt Zigarette eigene Haare an
Beim Versuch, sich eine Zigarette anzuzünden, hat sich eine Frau in Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern schwere Verbrennungen am Kopf zugezogen.
Frau zündet statt Zigarette eigene Haare an

Kommentare