Mitarbeiter stellt interne AKW-Unterlagen ins Netz

Philippsburg - Ein Mitarbeiter des AKW Philippsburg (Baden-Württemberg) hat interne Unterlagen über den Betrieb eines Kernkraftwerks im Internet veröffentlicht.

Ein Mitarbeiter des Atomkraftwerks Philippsburg hat interne Schulungsunterlagen auf einer allgemein zugänglichen Internet-Plattform veröffentlicht. Um sich auf eine Prüfung vorzubereiten, gab der Mann allgemeine Fragen zum Betrieb eines Kernkraftwerks sowie die Antworten darauf auf der US-Plattform quizlet.com ein. Die Seite wird normalerweise als Vokabeltrainer genutzt. Deshalb konnten auch andere Internetnutzer auf die Informationen zugreifen, teilte der Kraftwerksbetreiber Energie Baden-Württemberg (EnBW) am Mittwoch mit. Das baden-württembergische Umweltministerium als atomrechtliche Aufsichtsbehörde wurde informiert; die Daten wurden gelöscht.

Die Informationen seien nicht sicherheitsrelevant gewesen, sagte ein EnBW-Sprecher. Trotzdem sei der Mitarbeiter sofort von seiner Arbeit freigestellt worden, als der Vorfall bekannt wurde. Mittlerweile arbeite er nicht mehr im Unternehmen. “Dies ist ein Umgang mit Informationen, wie wir ihn nicht tolerieren.“

Bei den Fragen ging es um Aufbau und Betrieb eines Kernkraftwerks, wie etwa: “Welche Aufgaben haben der Reaktordruckbehälter und die Hauptkühlmittelpumpen?“ oder “Welche Vorkommnisse im KKW sind meldepflichtig?“. Der Mitarbeiter habe die Daten Ende des vergangenen Jahres hochgeladen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare