Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Mitte April ist alles drin: von fast plus 30 Grad bis minus 9

Offenbach (dpa) - Von sommerlicher Hitze bis frostiger Kälte - im April ist alles möglich. "Es ist ein Übergangsmonat", sagte Gerhard Lux, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Ganz typisch seien auch große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Der heißeste 15. April in Deutschland wurde nach den Aufzeichnungen des DWD im Jahr 2007 gemessen: 29,6 Grad zeigte das Thermometer damals in Duisburg. Der kälteste 15. April wurde 1973 mit minus 9,1 Grad im bayerischen Oberstdorf registriert.

In den vergangenen Jahren schwankte die Temperatur am 15. April zwischen 13,6 Grad (2014 in Rheinfelden im äußersten Südwesten) und 26,8 Grad (2013 in Metzingen südlich von Stuttgart).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht
Boracay (dpa) - Wegen massiver Probleme mit dem Umweltschutz ist die beliebte philippinische Urlauberinsel Boracay für sechs Monate geschlossen worden. Die Behörden …
Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Mehr als 30 Jahre nach einer Serie von Morden und Vergewaltigungen in Kalifornien hat die Polizei möglicherweise den Täter gefasst.
Mutmaßlich Serienmörder „Golden State Killer“ in Kalifornien gefasst
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
In Detroit parkten 13 Trucker unter einer Brücke auf der Autobahn - und beweisen, wie toll die Menschheit sein kann. 
Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück
Maikäfer fliegt - aber meist nicht in Massen
Die Maikäfer kommen - so viel steht fest. Ob es ein possierliches oder eher ein problematisches Tier ist, dazu haben Forstleute und Naturschützer unterschiedliche …
Maikäfer fliegt - aber meist nicht in Massen

Kommentare