29. April: Die Bilder des Tages
1 von 18
Teller aus tausend Scherben: Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Grippevirus unterm Mikroskop, ist in Wahrheit ein Teller aus der Römerzeit (3.Jhrdt. n. Chr.), der im Museum of London Docklands zu bewundern ist.
29. April: Die Bilder des Tages
2 von 18
Gefährlicher Drache I.: In der Metallinstrumentenbauwerkstatt Dobberstein in Frankfurt (Oder) zeigt der Metallblasinstumentenbaumeister Christian Dobberstein ein etwa um 1820 hergestelltes englisches Basshorn.
29. April: Die Bilder des Tages
3 von 18
Gefährlicher Drache II.: Dieses Riesenmaul steht heute neben dem Berliner Reichstag. Stuntman Marcus Schmerwitz kämpft mit dem feuerspeienden Drachen und wirbt für ein Mittelalter- und Fantasie-Spektakel im Berliner Olympiastadion.
29. April: Die Bilder des Tages
4 von 18
Seeweg gesperrt: Die australische Marine fängt nahe der Insel Bathurst drei Boote mit Flüchtlingen ab. Momentan kommt täglich mindestens ein Schiff mit Bootsflüchtlingen in Australien an. 
29. April: Die Bilder des Tages
5 von 18
Eiskaltes Unterfangen: Shane McBurney (r.) und Shauna Budge fahren mit ihren Kajaks den Chena River in Alaska entlang.
29. April: Die Bilder des Tages
6 von 18
Indian Summer? Den gibt es in Kanada. Doch dieses Bild zeigt Allahabad in Indien im Frühling.
29. April: Die Bilder des Tages
7 von 18
In den Wald gekommen: Ein französischer Lastwagen hat sich bei Kastl im Landkreis Tirschenreuth (Oberpfalz) verirrt. In vollem Vertrauen auf sein Navi ist der Fahrer mitten in den Wald gefahren und steckengeblieben.
29. April: Die Bilder des Tages
8 von 18
Bruchlandung in die Elbe: Feuerwehrleute bergen ein Sportflugzeug aus der Elbe bei Hamburg. Der Pilot konnte sich als einziger Insasse leicht verletzt an Land retten.

29. April: Bilder des Tages

Drachen liegen hoch im Kurs, ein Flugzeug in der Elbe und ein Lastwagen steht mitten im Wald. Indien erblüht wie Kanada im "Indian Summer" und zwei Brasilianer finden einen besonders schönen Regenschutz: Das war der 29.April.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu …
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das …
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
"Florence" ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht …
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA
Tagelang wappnete sich die Südostküste der USA für "Florence" - nun ist der Hurrikan da. Zwar hat der Sturm auf dem Weg an die Küste an Stärke nachgelassen, …
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA