5. Mai: Bilder des Tages
1 von 9
Balanceakt: Kevin Schadle aus Iowa balanciert auf einer Holzlatte, um den frischen Zement nicht zu berühren und trotzdem die Feinarbeit machen zu können.
5. Mai: Bilder des Tages
2 von 9
Kraftakt: Feuerwehrchef Ron Muck versucht das brennende Haus zu löschen. Die Flammen haben in Wisconsin von einem Feld auf das Haus übergegriffen.
5. Mai: Bilder des Tages
3 von 9
Auf Reisen: Indische Farmer transportieren Wassermelonen von ihren Feldern am Ufer des Ganges auf den Markt in Allahabad. Die Nachfrage nach den Früchten steigt mit den Temperaturen in Indien.
5. Mai: Bilder des Tages
4 von 9
Kuscheln: Wilbaer ist 16 Monate alt und kuschelt hier mit Mama Corinna im Stuttgarter Zoo Wilhelma. Im Mai wird der kleine Eisbär  in den Bärenpark Groenklitt ins schwedische Orsa ziehen.
5. Mai: Bilder des Tages
5 von 9
Aufsässig: Mitarbeiter eines Restaurants in Portland, im amerikanischen Bundesstaat Oregon, haben diese Schweineskulpturen in Anspielung auf die Schweinegrippe mit Atemschutzmasken ausgestattet.
5. Mai: Bilder des Tages
6 von 9
Auffallend: Pilobolus-Künstler tragen bei ihrem Auftritt in Sydney hautfarbene Anzüge. Pilobolus ist eine junge Tanzform mit sehr viel Körperkontakt.
5. Mai: Bilder des Tages
7 von 9
Auf dem Heimweg: Eine Kolonne aus Krankenwagen fährt in Quarantäne gehaltene Mexikaner in China zum Flughafen Pudong. Sie waren in einem Hotel untergebracht. Die mexikanische Regierung hat ein Flugzeug geschickt, um sie nach Hause zu holen.
5. Mai: Bilder des Tages
8 von 9
Gut getroffen: Die Künstlerin Susan Crawford hat die Frau des britischen Thronfolgers Prinz Charles, Camilla, gemalt. Wann ist nicht bekannt. Die Öffentlichkeit bekam das Bild erst diese Woche zu sehen.

5. Mai: Bilder des Tages

Balanceakt über Beton, Wassermelonen auf Reisen, Abschier für ein Eisbärbaby und bezaubernde Pilobolus-Tänzer. Das waren die Bilder des Tages.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Der Monsunregen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. …
Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Italien gedenkt heute der Opfer des Einsturzes der Autobahnbrücke in Genua. Doch in die Trauer um die Toten mischt sich auch Ärger.
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 Passagieren verunglückt. 22 Menschen sind verletzt. …
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Warum mussten Dutzende Menschen sterben, und wer ist Schuld daran? Diese Frage bewegt nach der Katastrophe von Genua ganz Italien. Doch schon gibt es politischen Streit. …
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen