Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
1 von 16
Die Crew der US-Raumfähre "Discovery" vor dem Start.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
2 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
3 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
4 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
5 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
6 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
7 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.
8 von 16
Der verspätete Bilderbuchstart der US-Raumfähre "Discovery" in Cape Canaveral am 16. März 2009.

"Discovery": Bilderbuchstart der US-Raumfähre

Washington - Bilderbuchstart mit Verspätung: Nach wochenlanger Verzögerung wegen technischer Probleme ist die US-Raumfähre "Discovery" endlich auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Nach dem ICE-Brand in Rheinland-Pfalz sind die Aufräum- und Reparaturarbeiten in vollem Gange. Züge fahren auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln bis auf Weiteres nicht. …
Teile von ICE-Wrack abtransportiert
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Hurrikan "Michael" ist inzwischen nur noch ein tropischer Sturm und auf den Atlantik gewandert. Nur langsam wird das Ausmaß der verheerenden Schäden deutlich - und die …
Hurrikan "Michael" verwüstet US-Südostküste
Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Tödliches Chaos auf Mallorca: Die Urlaubsinsel wird heftigen Regenfällen heimgesucht. Wie Spielzeug werden Autos weggespült und Bäume und Mauern umgerissen. Mindestens …
Mindestens neun Tote und Chaos bei Unwetter auf Mallorca
Katastrophe in Indonesien: Von 5000 Menschen fehlt jede Spur
Im wahrsten Sinne vom Erdboden verschluckt: Bilder zeigen das Schicksal ganzer Viertel einer Großstadt auf der indonesischen Insel Sulawesi. Wegen des Ausmaßes der …
Katastrophe in Indonesien: Von 5000 Menschen fehlt jede Spur