In der ecuadorianischen Hauptstadt Quito ist eine Propellermaschine des Typs Beechcraft gegen ein fünfgeschossiges Wohnhaus gekracht und explodiert
1 von 5
In der ecuadorianischen Hauptstadt Quito ist eine Propellermaschine des Typs Beechcraft gegen ein fünfgeschossiges Wohnhaus gekracht und explodiert
Sieben Menschen kamen ums Leben
2 von 5
Sieben Menschen kamen ums Leben
"Es war entsetzlich. Ich hörte das Flugzeug, es flog sehr niedrig, dann kam die Explosion", sagte eine Anwohnerin
3 von 5
"Es war entsetzlich. Ich hörte das Flugzeug, es flog sehr niedrig, dann kam die Explosion", sagte eine Anwohnerin
Feuerwehrmänner im Kampf gegen die Flammen. Unter den Todesopfern befinden sich auch zwei Bewohner des Hauses
4 von 5
Feuerwehrmänner im Kampf gegen die Flammen. Unter den Todesopfern befinden sich auch zwei Bewohner des Hauses
Rettungstrupps transportieren Verletzte ab: Die Propellermaschine befand sich laut Verteidigungsminister Javier Ponce in einem "ausgezeichneten Zustand"
5 von 5
Rettungstrupps transportieren Verletzte ab: Die Propellermaschine befand sich laut Verteidigungsminister Javier Ponce in einem "ausgezeichneten Zustand"

Propellermaschine kracht in Wohnhaus

In Quito, der Hauptstadt von Ecuador ist ein Militärflugzeug abgesürzt. Es krachte in ein Wohnhaus. Sieben Menschen starben.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 Passagieren verunglückt. 22 Menschen sind verletzt. …
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Warum mussten Dutzende Menschen sterben, und wer ist Schuld daran? Diese Frage bewegt nach der Katastrophe von Genua ganz Italien. Doch schon gibt es politischen Streit. …
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?
Im Landkreis Nienburg/Weser hat am Donnerstag die Erde gewackelt. Die Suche nach der Ursache läuft.
Erdbeben in Niedersachsen von Erdgasförderung ausgelöst?
Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten
Die neue Regierung in Rom wird dieser Tage ihrem Ruf als populistisch gerechter denn je. Während sie den Autobahnbetreiber als herzlos beschimpft, schlachtet sie die …
Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten