Universität Ulm: Vibrator-Automat in Damentoilette

Ulm - Gibt es an der Universität in Ulm besonders viele Single-Frauen - oder vergnügen sich die Studentinnen in dem schwäbischen Städtchen lieber allein? Ein Automat für Mini-Vibratoren in der Damentoilette ist dort der Renner.

Seit vielen Jahren hing auf dem Frauenklo in der Universität ein Kondom-Automat. Doch die Studentinnen machten davon kaum Gebrauch, wie bild.de berichtet.

Dann die geniale Idee der Betreiber-Firma: Sie bestückte den Automaten mit Mini-Vibratoren. Und siehe da, die kleinen Lustspielzeuge (5,3 cm lang, 1,8 cm Durchmesser) für vier Euro das Stück fanden unter den Studentinnen reißenden Absatz. Das Ergebnis: "Umsatz super", zitiert bild.de die Chefin des Unternehmens.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wieder per Auto erreichbar.
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Kommentare