+
Fotos der toten Riesenratte stellte Vater Erik auf Facebook.

Kater flüchtete vor Angst

Monsterratte (39,5 cm) terrorisiert Familie

  • schließen

Stockholm - Als ihr Kater zum Angsthasen wurde, ahnte eine schwedische Familie, dass irgendetwas nicht stimmte. Doch auf das, was sie in ihrer Küche fand, war sie nicht vorbereitet.

Eine Maus wäre für Enok eigentlich ein gefundenes Fressen - buchstäblich. Der Job des Katers der Familie Bengtsson-Korsås aus Stockholm ist es nämlich, die Wohnung von den ungeliebten Nagern freizuhalten. Als der Stubentiger sich weigerte, die Küche zu betreten, schwante Mutter Signe nichts Gutes. Doch erst als sie den Müll rausbringen wollte, entdeckte sie, wovor Enok solche Angst hatte: Eine 39,5 Zentimeter lange Ratte (den Schwanz nicht mitgerechnet) hatte vom Keller aus einen Tunnel in die Wand aus Zement geknabbert und war so in die Wohnung gelangt.

Jetzt saß "Ratzilla", wie englische Zeitungen den Nager tauften, hinter der Geschirrspülmaschine, deren Schläuche sie durchgebissen und so ein nasses Chaos angerichtet hatte. "Sie war so groß, dass ich erst gar nicht erkannte, was das war", berichtete die Schwedin dem "Aftonbladet". "Als ich sie sah, bin ich vor Schreck auf den Küchentisch gesprungen."

Verscheuchen ließ sich die Riesenratte nicht - im Gegenteil: Sie wurde mutiger, traute sich aus ihrem Versteck und flitzte bald durch die Küche. Ein Profi musste her. Der herbeigerufene Kammerjäger stellte extragroße Fallen auf, und nur einen Tag später hörte man eine von ihnen zuschnappen. Doch als die Frau mit den beiden Kindern im Schlepptau vorsichtig in der Küche nachsah, war das kräftige Tier verschwunden - samt dem tödlichen Gerät um seinen Hals.

Etwas später konnte die terrorisierte Famile jedoch aufatmen: Sie fanden den Nager tot in einer Ecke liegen. Er war mit der Falle stecken geblieben und erstickt. Vater Erik Bengtsson-Korsås ist sich sicher: "Das war die größte Ratte, die ich jemals gesehen habe."

hn

 

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Bluttat in Finnalnd: Polizei bestätigt zwei Tote
In der finnischen Stadt Turku hat ein Angreifer auf mehrere Menschen eingestochen. Die Polizei spricht von zwei Toten. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet …
Bluttat in Finnalnd: Polizei bestätigt zwei Tote

Kommentare