+
In Saudi-Arabien ist der Online-Dienst Facebook erst einmal abgeschaltet.

Moralische Bedenken: Saudi-Arabien sperrt Facebook

Riad - Weil der Internet-Dienst Facebook angeblich gegen die konservativen Wertvorstellungen im Land verstößt, hat Saudi-Arabien das soziale Netzwerk am Samstag vorübergehend gesperrt.

Es erschien für mehrere Stunden eine Fehlermeldung, wenn Internet-Nutzer im Land die Seite anwählten. Wie ein Sprecher der Behörde für Kommunikation am Samstag mitteilte, hätten die auf Facebook dargebotenen Inhalte “eine Grenze überschritten“.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

Die Regierung Saudi-Arabiens folgt einer strikten Auslegung des Islams und religiöse Führer haben einen starken Einfluss auf die Gesetzgebung.

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Facebook war in diesem Jahr bereits für die Nutzer in Pakistan und Bangladesch zeitweise gesperrt worden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können
Katharina Saalfrank kennen wir als RTL-„Super Nanny“. Die Expertin für Erziehungsfragen weiß, wieso es Eltern so schwer fällt, Nein zu sagen. Einen passenden Auszug aus …
Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können
Dutzende Feuerwehrleute unter Hochhaus verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Es wird befürchtet, dass viele Feuerwehrmänner, die …
Dutzende Feuerwehrleute unter Hochhaus verschüttet
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem

Kommentare