+
Eie Frau steht am Donnerstag in Augsburg im Siebentischwald neben zahlreichen Kerzen. In der Nacht zum Freitag (28.10.2011) wurde hier ein Polizist bei einer Schießerei getötet.

Mord an Augsburger Polizisten: Projektil gefunden

Augsburg - Bei der Suche nach den Mördern des Augsburger Polizisten haben die Ermittler am Donnerstag eine Kugel gefunden, die vermutlich aus der Tatwaffe stammt.

Das Projektil steckte am Tatort in einem rund 25 Meter hohen Baum. Zur besseren Sicherung der Spur sei die Ulme gefällt worden, teilte die Polizei mit. Die Hoffnungen ruhten jetzt auf der weiteren Spurenauswertung.

Polizistenmord: Beerdigung in Königsbrunn

Polizistenmord: Beerdigung in Königsbrunn

Unterdessen ist die Belohnung zur Ergreifung der Täter auf 10 000 Euro verdoppelt worden, wie die “Augsburger Allgemeine“ berichtete. Ein Privatmann habe weitere 5000 Euro zur Verfügung gestellt. Der 41 Jahre alte Beamte war am vergangenen Freitag von Unbekannten erschossen worden. Er hatte zuvor mit einer Kollegin zwei Männer auf einem Motorrad kontrollieren wollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Menschen vor 38.000 Jahren malten ähnlich wie Van Gogh
Punkt, Punkt, Pointillismus: Kennzeichen der Stilrichtung sind Farbpunkte, die sich erst aus einer gewissen Entfernung zu einem Gesamtbild fügen. Auf eine ähnliche Idee …
Menschen vor 38.000 Jahren malten ähnlich wie Van Gogh
Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Warstein - Das Publikum dachte zuerst, es sei Teil seines Programms. Doch dann war klar: Der Mann, der während seiner Büttenrede umgekippt war, ist tot.
Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Harzburg - In der Innenstadt von Herzberg am Harz ist bereits am Mittwochabend eine selbstgebastelte Rohrbombe explodiert. Laut der Polizei hätten Menschen zu Schaden …
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang
Suhl - Sie hielten einen 17-Jährigen gefangen, quälten ihn und zündeten ihn an. Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang

Kommentare