+
Polizisten stehen vor der Wohnung des Verdächtigen, der eine Prostituierte (kl. Bild)grausam ermordet haben soll.

In Florenz

Gekreuzigte Prostituierte: Verdächtiger gefasst

Florenz - Er soll sein Opfer wie bei einer Kreuzigung gefesselt und misshandelt haben: Nach dem Mord an einer jungen Frau in Florenz hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Ein 55 Jahre alter Klempner steht unter dringendem Tatverdacht, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag unter Berufung auf die Polizei berichtete. Er soll die Tat gestanden haben, zudem wurden seine DNA-Spuren am Tatort gefunden. Am Montag war in der Nähe der toskanischen Stadt die nackte Leiche einer 26 Jahre alten obdachlosen Prostituierten gefunden worden.

Der Täter hatte die junge Frau den Berichten zufolge mit Klebeband wie gekreuzigt an einer Straßenschranke gefesselt und misshandelt. In den vergangenen Jahren waren mehrere andere Frauen auf dieselbe Art und Weise misshandelt worden, sie konnten jedoch alle rechtzeitig gefunden und gerettet werden. Das bei der Tat verwendete Klebeband stammt laut Nachrichtenagentur Ansa aus einem Krankenhaus in Florenz, in dem die Lebensgefährtin des nun Festgenommenen arbeitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Kommentare