+
Amanda Knox

Spuren auf Küchenmesser

Wird DNA-Analyse Knox zum Verhängnis?

Rom - Im Prozess um den Mord an der britischen Studentin Meredith Kercher sorgen neue DNA-Spuren der Angeklagten Amanda Knox für Diskussionen.

Die Spuren wurden an einem Küchenmesser aus der Wohnung von Knox' mitangeklagtem Ex-Freund Raffaele Sollecito entdeckt, das die Anklage für die Mordwaffe hält. Die Verteidigung bestreitet dies jedoch und sieht die Tatsache, dass keine Spuren des Opfers entdeckt wurden, als einen Unschuldsbeweis. Die DNA-Spuren wurden nach Medienberichten vom Donnerstag bei einem neuen Gutachten entdeckt, das vom Berufungsgericht in Florenz angeordnet worden war.

Die Verteidigung argumentiert, Knox habe das Messer in Sollecitos Wohnung zum Kochen genutzt. Der Anwalt der Familie Kercher sagte hingegen: „Es ist bewiesen, dass das Messer von Knox benutzt wurde, und dieser Fakt erlaubt, gemeinsam mit den bereits vorhandenen, die Schuld der Angeklagten zu vermuten.“

Die 26 Jahre alte US-Amerikanerin Knox und ihr Ex-Freund Raffaele Sollecito (29) müssen sich seit Anfang Oktober für den Mord an Kercher im November 2007 vor Gericht verantworten. Es ist das vierte Mal, dass sich ein italienisches Gericht mit dem Fall beschäftigt. Der Prozess soll am kommenden Mittwoch fortgesetzt werden, dann will auch der Angeklagte Sollecito vor Gericht erscheinen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare