+
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei den oder die Schützen.

Mordanschläge in Berlin: Polizei überprüft Schützenvereine

Bad Saarow/Berlin - Nach den mysteriösen Anschlägen auf die Berliner Unternehmerfamilie Pepper im brandenburgischen Bad Saarow hat die Schützenvereine und Jagdpächter in der Umgebung kontrolliert.

“Das sind Waffenträger“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. In Bad Sarow suchten unterdessen erneut Beamte im Wald nach möglichen Spuren. Besonders ergiebig sei dies bislang nicht gewesen, hieß es.

Am vergangenen Sonntag war ein Wachmann (31) lebensgefährlich verletzt worden, als er sich vor die 23-jährige Tochter der Familie warf, als Schüsse fielen. Der Mann liegt weiter auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Nach Angaben der Polizei konnte er bislang nur kurz befragt werden.

Lesen Sie auch:

Mysteriöse Mordanschläge: Polizei jagt Maskenmann

Es war bereits der zweite Anschlag auf Angehörige des 2003 verstorbenen Investors Karl Heinz Pepper, der unter anderem das Europacenter am Berliner Kurfürstendamm errichtet hatte. Am 22. August war die Unternehmergattin Petra Pepper (58) von einem Maskierten vor der Villa in Bad Saarow niedergeknüppelt und schwer verletzt worden. Immobilienunternehmer Christian Pepper (61) hatte danach einen privaten Sicherheitsdienst beauftragt und eine Belohnung von 10 000 Euro ausgesetzt.

Die Polizei geht davon aus, dass beide Anschläge auf das Konto eines Täters gehen. Die Familie steht weiter unter Polizeischutz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare