+
Dennis wurde im September 2001 getötet

Mordfall Dennis: Prozess beginnt am 10. Oktober

Stade - Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des neunjährigen Dennis K. und zweier weiterer Jungen beginnt am 10. Oktober.

 Das gab das Landgericht Stade am Montag bekannt. Dem Angeklagten wird dreifacher Mord und sexueller Missbrauch in 20 Fällen vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft hatte im Juli Anklage erhoben.

Dem 40-jährigen Martin N. wird vorgeworfen, Dennis K. im September 2001 aus einem Schullandheim in Wulsbüttel entführt und getötet zu haben. Der Mann war im April festgenommen worden und hatte gestanden, den Jungen aus Osterholz-Scharmbeck sowie 1992 den 13-jährigen Stefan J. und 1995 den achtjährigen Dennis R. ermordet zu haben. Zudem räumte er etwa 40 Missbrauchsfälle ein, von denen knapp die Hälfte verjährt ist.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt
Ein Mann aus Hannover reist nach Sachsen, um sich "schlachten" und verspeisen zu lassen. In einem Kannibalismus-Forum hatte er einen LKA-Beamten gefunden, der ihm seinen …
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt

Kommentare