Freilassung und Neuaufnahme

Mordfall wird nach 31 Jahren wieder aufgerollt

Dortmund/Essen - 31 Jahre nach dem Mord an einem sieben Jahre alten Jungen in Essen wird der Prozess gegen einen damals verurteilten 21-Jährigen neu aufgerollt.

Das hat das Landgericht Dortmund am Dienstag mitgeteilt. Hintergrund ist ein 1997 aufgetauchtes Geständnis eines Dritten. Der junge Mann war 1986 wegen Mordes zu Sicherungsverwahrung verurteilt worden und saß seitdem im Maßregelvollzug. Die Tat hatte er seinerzeit zugegeben, in der Verhandlung aber eine Beteiligung bestritten. 2013 beantragte der Verteidiger die Wiederaufnahme des Verfahrens. Das Dortmunder Gericht ordnete nun die Freilassung und die Neuaufnahme an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt

Kommentare