+
Andrew W. wurde verhaftet.

Furchtbares Geständnis

Mordlust: Mann ersticht 12-jährigen Halbbruder

  • schließen

Phoenix - Ein 27 Jahre alter Mann soll im US-Staat Arizona seinen 12 Jahre alten Halbbruder erstochen und die Tat mit seiner Lust am Töten erklärt haben.

Polizisten entdeckten den Jungen nach der Tat vom Mittwochabend (Ortszeit) mit mehrfachen Stichwunden, jede notärztliche Hilfe kam zu spät. Die Mutter und Schwestern des mutmaßlichen Täters waren zu der Zeit beim Abendessen. „Ehrlich gesagt hatte ich einfach Lust, zu töten“, sagte Andrew W. der Polizei laut einem ABC-Bericht (Donnerstag).

Der 27-Jährige, dessen Arm und Teile der Kleidung voller Blut gewesen seien, soll nach der Tat einen Notruf abgesetzt haben, die Polizei nahm ihn schließlich in Gewahrsam. In seiner Tasche fand man ein Messer. Angeblich habe der Mann unter schweren Depressionen gelitten, so ABC.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare