+
Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard

Angriff auf Mohammed-Karikaturisten: Urteil 

Kopenhagen - Wegen eines Angriffs auf den dänischen Karikaturisten Kurt Westergaard ist ein Somalier am Freitag zu neun Jahren Haft verurteilt worden.

Die Richter in Aarhus hatten den 29-Jährigen zuvor am Donnerstag wegen Terrorismus schuldig gesprochen. Das Strafmaß folgte am Freitag. Der Mann, der seit 1996 in Dänemark lebt, hatte sich am 1. Januar 2010 mit einer Axt Zugang zu Westergaards Haus verschafft und dann das Werkzeug auf eintreffende Polizisten geworfen.

Er habe Westergaard nur erschrecken wollen, weil dieser in einer Karikatur den Propheten Mohammed verunglimpft habe, erklärte der Somalier vor Gericht. Westergaard wurde bei dem Angriff nicht verletzt. Westergaards Zeichnung gehört zu den zwölf Karikaturen Mohammeds, die die dänische Zeitung “Jyllands-Posten“ im September 2005 abgedruckt hatte und die vier Monate später weltweit Empörung unter den Muslimen auslösten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Menschen vor 38.000 Jahren malten ähnlich wie Van Gogh
Punkt, Punkt, Pointillismus: Kennzeichen der Stilrichtung sind Farbpunkte, die sich erst aus einer gewissen Entfernung zu einem Gesamtbild fügen. Auf eine ähnliche Idee …
Menschen vor 38.000 Jahren malten ähnlich wie Van Gogh
Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Warstein - Das Publikum dachte zuerst, es sei Teil seines Programms. Doch dann war klar: Der Mann, der während seiner Büttenrede umgekippt war, ist tot.
Karnevals-Schock: Büttenredner stirbt auf der Bühne
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Harzburg - In der Innenstadt von Herzberg am Harz ist bereits am Mittwochabend eine selbstgebastelte Rohrbombe explodiert. Laut der Polizei hätten Menschen zu Schaden …
Rohrbombe in Harzburg explodiert
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang
Suhl - Sie hielten einen 17-Jährigen gefangen, quälten ihn und zündeten ihn an. Jetzt hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen.
Gang-Mitglieder quälen 17-Jährigen wochenlang

Kommentare