+
Das Feuer breitete sich schnell an Bord der Fähre aus, berichtete der Kapitän.

100 Menschen gerettet

Motor explodiert: Fähre in Thailand gesunken

Berlin/Bangkok - Eine Passagierfähre in Thailand mit über 100 Menschen an Bord ist nach einem Brand gesunken. Ein zwölfjähriges Mädchen wird noch vermisst.

Die „Ao Nang Princess 5“ war auf dem Weg von Krabi zur Urlauberinsel Phuket, als der Motor der Fähre explodierte. Wie die Polizei unter Berufung auf Schiffskapitän Wirat Jittaraporn berichtete, habe sich das Feuer schnell an Bord verbreitet. Auf dem Schiff hätten sich mehr als 100 Menschen befunden, darunter zahlreiche Touristen, als das Feuer ausgebrochen sei, wie die „Bangkok Post“ in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf Polizeiangaben berichtete.

Die Passagiere seien angewiesen worden Schwimmwesten anzuziehen und sich auf eine zügige Evakuierung des Schiffes vorzubereiten, berichtete Kapitän Jittaraporn laut Zeitungsbericht. Viele Touristen seien ins Wasser gesprungen, Fischerboote, Polizei und Marine hätten bei der Rettung der Passagiere und Besatzungsmitglieder geholfen. Später sei das Schiff im Meer versunken.

Die Suche nach einem zwölf Jahre alten Mädchen aus Israel dauerte an und sollte am Donnerstag (Ortszeit) mit weiteren Tauchern und Rettungskräften verstärkt werden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte sich das Kind in der Toilette aufgehalten, als das Unglück geschah. Über weitere Vermisste oder Verletzte war zunächst nichts bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare