Motorradfahrer rettet sich durch filmreifen Stunt

Bünde - Mit einem filmreifen Stunt auf der Autobahn hat sich ein Motorradfahrer in Nordrhein-Westfalen aus einer lebensgefährlichen Situation gerettet.

Der 28-Jährige wollte auf der A 30 bei Bünde am Mittwochabend einen Lastwagen überholen, als ihn plötzlich ein Auto von hinten anfuhr, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde auf die Motorhaube geschleudert, konnte sich dort aber gerade noch festhalten. Der Wagen habe das Motorrad offensichtlich vor sich hergeschoben, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag.

Der Autofahrer bremste langsam ab und fuhr auf den Standstreifen. Dort rutschte der Biker von der Motorhaube. Das Auto setzte ein Stück zurück, um das demolierte Motorrad loszuwerden. Dann gab der Fahrer Gas, floh und ließ den verdutzten Biker am Straßenrand stehen. Der leicht verletzte “Stuntman“ wurde ambulant im Krankenhaus behandelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Polizeiauto transportiert 900-Kilo-Bullen auf Beifahrersitz
Wer den Tiertransport auf die nächste Ebene heben möchte, der sollte nach Nebraska. Dort filmten Leute per Zufall einen Mann, der sein Auto so umgebaut hatte, dass er …
Unfassbar: Polizeiauto transportiert 900-Kilo-Bullen auf Beifahrersitz
„Star Wars“-Droide R2D2 für 2,76 Millionen Dollar versteigert
Großes Geschäft mit legendärem „Star Wars“-Andenken: Eine R2D2-Einheit ist am Mittwoch in Los Angeles für 2,76 Millionen Dollar (2,42 Millionen Euro) versteigert worden
„Star Wars“-Droide R2D2 für 2,76 Millionen Dollar versteigert
Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen
Hainichen (dpa) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Hainichen in Sachsen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Autobahn war am frühen Morgen in Fahrtrichtung …
Drei Tote bei Unfall auf A4 in Sachsen
Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikans angeklagt
George Pell ist der höchste katholische Würdenträger Australiens - und die inoffizielle Nummer drei der Vatikan-Hierarchie. Seit langem steht der Vorwurf im Raum, der …
Wegen Kindesmissbrauch: Finanzchef des Vatikans angeklagt

Kommentare