Tragischer Fehler beim Überholen

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit seinem Vater

Sittensen - Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer ist in Niedersachsen mit dem Motorrad seines Vaters zusammengestoßen und tödlich verunglückt.

Der 58 Jahre alte Vater wollte auf einer Landstraße bei Sittensen eine Kolonne überholen, bemerkte dann aber ein blinkendes Auto und scherte wieder ein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Sohn, der seinem Vater beim Überholen folgen wollte, stieß beim Wiedereinscheren jedoch mit dessen Motorrad zusammen und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort prallte er in ein Auto. Der 24-Jährige starb noch am Unfallort.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordverdächtiger tötet auf Flucht zwei Polizisten
Müllrose - Ein junger Mann soll in Brandenburg seine Oma getötet haben. Er ergriff die Flucht - und überfuhr dabei zwei Polizisten. Mittlerweile konnte er gefasst werden.
Mordverdächtiger tötet auf Flucht zwei Polizisten
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Nach dem Fund einer getöteten Frau im brandenburgischen Müllrose gerät der Enkel unter Tatverdacht. Die Großfahndung nach dem 24-Jährigen endet tragisch - zwei …
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Prozess um Baby im Koffer: Fünf Jahre für Mutter gefordert
Hannover (dpa) - Nach dem Fund eines Babys in einem vollgestopften Koffer hat die Staatsanwaltschaft fünf Jahre Gefängnis für die Mutter gefordert. Sie habe sich …
Prozess um Baby im Koffer: Fünf Jahre für Mutter gefordert
Messerstecher verhöhnt Polizei auf Facebook - und wird geschnappt
Kleve - Er stach seine Ex-Frau nieder und verhöhnte die Polizei auf Facebook. Jetzt wurde der 23-jährige Kai I. von der Polizei gestellt.
Messerstecher verhöhnt Polizei auf Facebook - und wird geschnappt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare