S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr
+
Eine Ausgabe der Münchner "tz" läuft durch eine Druckmaschine.

Zum "Tag der Muttersprache"

Münchner "tz" komplett auf Bairisch

München - Eine aktuelle Tageszeitung ganz auf Bairisch - das bietet die "tz" in München ihren Lesern an diesem Freitag.

Anlässlich des Internationalen Tags der Muttersprache hat das Blatt die Freude an den bajuwarischen Wurzeln neu entdeckt. „Nicht zuletzt deshalb, weil man auf Bairisch manche Dinge noch sehr charmant ausdrücken kann, die in der Hochsprache schon ein klassischer Fall für eine Beleidigungsklage wären“, erklärt Chefredakteur Rudolf Bögel. „Wir sehen die Ausgabe durchaus auch als lebendigen Beitrag zur Diskussion ums Dialektsterben.“

Die „tz“ hat dafür ein eigenes Übersetzerteam mit dem Mundartforscher Ludwig Zehetner verpflichtet. Die Experten überprüften Schreibweisen und Satzbau. Auch inhaltlich drehen sich viele Beiträge um den Dialekt.

dpa

Eine längere Erklärung des Chefredakteurs Rudolf Bögel - auf Bairisch - finden Sie hier. Einige Texte können Sie hier lesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Zu müde für den Raubzug: Einbrecher schläft während Tat ein
Einbrechen scheint anstrengend zu sein: In Stuttgart ist ein Dieb während eines Einbruchs eingeschlafen - am helllichten Tag.
Zu müde für den Raubzug: Einbrecher schläft während Tat ein
Wer versprühte Reizgas in Schule?Fünf Leichtverletzte in der Klinik
Nachdem zahlreiche Menschen an einer Hamburger Schule über Atemwegsreizungen klagten, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an. Hat ein Schüler das Reizgas …
Wer versprühte Reizgas in Schule?Fünf Leichtverletzte in der Klinik
Amokalarm: Polizei durchsucht Schule - Mann mit Pistolen wird gesucht
Eine Schülerin aus Duisburg alarmierte die Polizei: Wohl sah sie einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Noch konnte kein Täter gefasst werden, …
Amokalarm: Polizei durchsucht Schule - Mann mit Pistolen wird gesucht

Kommentare