+
Unfall mit dem Rad: Sie wollte einem Mann ausweichen – und stürzte. (Symbolbild)

Unfall mit dem Rad

Unbekannter bringt 25-Jährige zu Fall – dann haut er ab

Eine Frau in Münster wurde bei einem Unfall verletzt: Sie hatte versucht, einem Mann auf der Straße auszuweichen. Der Fremde ergriff die Flucht.

Münster – Eine 25-Jährige war am Samstag (27. April) mit dem Fahrrad unterwegs. Sie fuhr vom Ludgeriplatz auf die Hafenstraße. Dann trat plötzlich ein Mann vor ihr auf die Fahrbahn, wie msl24.de* berichtet. 

Münster: Unfallverursacher flüchtet

Die Münsteranerin versuchte, dem Mann auszuweichen. Den Zusammenstoß konnte sie zwar verhindern, stürzte dabei jedoch zu Boden. Statt der Frau zu helfen, flüchtete der Fremde. Erst später bemerkte die junge Radlerin ihre Verletzungen und ließ sich behandeln. Dann informierte sie die Polizei. 

Wer Hinweise geben kann, meldet sich bei der Polizei in Münster: 0251/27 50. Der Mann wird wie folgt beschrieben: 

  • etwa 30 Jahre alt 
  • südländischer Typ
  • schlanke Statur
  • dunkle, kurze Haare
  • Vollbart
  • beige oder braune Jacke
Auf der Hafenstraße kam es zu dem Unfall.

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es in Münster erst wenige Tage zuvor: Ein Mann hielt mitten in der Nacht einen Radfahrer an – dann verprügelte er ihn. Ebenfalls brutal war ein

Angriff an der Bushaltestelle: Dabei wurde ein 17-Jähriger von einem Unbekannten mit dem Messer attackiert.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnorchel-Foto führt Betrachter in die Irre - Was erkennen Sie hier?
Ein Schnorchel-Foto hat das Netz erobert - denn es ist eine fiese optische Täuschung. Was sehen Sie darauf?
Schnorchel-Foto führt Betrachter in die Irre - Was erkennen Sie hier?
Brand in Hochhaus wohl durch 10-jähriges Mädchen ausgelöst – Schäden in umliegenden Wohnungen
In einem Hochhaus in Offenbach bricht ein Brand aus. Die Feuerwehr muss dutzende Menschen aus dem Gebäude holen. Die Polizei hat nun einen Verdacht zur Brandursache.
Brand in Hochhaus wohl durch 10-jähriges Mädchen ausgelöst – Schäden in umliegenden Wohnungen
Covid-19: Epidemie soll sich erst Ende April stabilisieren
Der Chef von Chinas Expertenkommission rechnet mit einer Stabilisierung der Covid-19-Epidemie erst zu Ende April. Einer aktuellen Auswertung zufolge sterben im Land 2,3 …
Covid-19: Epidemie soll sich erst Ende April stabilisieren
Coronavirus in Deutschland: Familie entlassen - Für Kinder Quarantäne mit dramatischen Auswirkungen
Circa 200 Menschen befinden sich derzeit in Deutschland in Quarantäne. 16 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus sind bekannt. Wissenschaftler haben sich zu einer …
Coronavirus in Deutschland: Familie entlassen - Für Kinder Quarantäne mit dramatischen Auswirkungen

Kommentare