+
UNEP-Botschafter Lewis Pugh am Strand von Mumbai.

Über 2000 Tonnen Müll

Mumbai: Größte Strandreinigung der Geschichte

Mumbai -  Vor zehn Monaten begannen Anwohner mit der Reinigung des Strands von Mumbai. Doch der Müll wurde einfach nicht weniger. Nun greift ihnen die UN unter die Arme.

In einer riesigen Reinigungsaktion haben mehr als 500 Freiwillige weit über 2000 Tonnen Müll von einem Strand in der westindischen Metropole Mumbai eingesammelt. Das UN-Umweltprogramm (UNEP) nannte es die größte Strandreinigung der Geschichte. Am vergangenen Wochenende beteiligte sich auch UNEP-Botschafter Lewis Pugh an der Aktion.

Vor gut zehn Monaten begannen zwei Anwohner, den rund 2,5 Kilometer langen Strand von Versova, einem Vorort von Mumbai, aufzuräumen. Inzwischen geht die Aktion in ihre 44. Woche und hat mehr als 500 freiwillige Helfer angezogen, vom Slumbewohner bis zum Bollywoodstar.

„Diese außerordentliche Aktion zeigt, dass jeder von uns die Kraft hat, einen Unterschied zu machen“, sagte UNEP-Chef Erik Solheim in einer Mitteilung. „Jedes einzelne Stück Müll, das hier aufgesammelt wird, hat eine Wirkung weit über Versova hinaus.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare