S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Ein 49-jähriger Saxofonspieler ist am späten Freitagabend in Leipzig während eines Auftritts ums Leben gekommen. Er stürzte 20 Meter in die Tiefe.

Musiker stürzt bei Auftritt in den Tod

Leipzig - Ein 49-jähriger Saxofonspieler ist am späten Freitagabend in Leipzig während eines Auftritts ums Leben gekommen. Er stürzte 20 Meter in die Tiefe.

Wie die Polizei mitteilte, wollte sich der Musiker von der Fassade eines Hauses abseilen und gleichzeitig auf seinem Instrument spielen. Dabei ist vermutlich die Sicherheitsvorrichtung am Haltegurt gerissen und der Mann stürzte 20 Meter in die Tiefe. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des aus Schweden stammenden Musikers feststellen. Das Unglück ereignete sich während des Passagenfestes in der Leipziger Innenstadt.

Im Festprogramm wurde der Mann als Vertikal-Saxophonist angekündigt. Am Abend sollte er demnach viermal seine 15-minütige Show präsentieren. Während des Auftritts sollten Videos an die Fassade projiziert werden. Laut einem Bericht auf der Internetseite der “Leipziger Volkszeitung“ (Samstag) ereignete sich das Unglück im Anschluss an das erste Musikstück, kurz nachdem sich die Fassade verdunkelt hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
In Flums bei St. Gallen kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt Menschen an. Die Polizei schießt den Täter an …
17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt
In einem britischen Freizeitkomplex nahm ein Mann zwei Mitarbeiter eines Bowling Centers als Geiseln. Erst nach Stunden konnte die Polizei das Drama beenden. Was steckt …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center - Motiv unbekannt
Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft
Vor rund einem Jahr feuerte Wolfgang P. in seinem Haus auf Beamte, die ihm seine Waffen abnehmen wollten. Ein Polizist starb, zwei wurden verletzt. Nun wird das Urteil …
Urteil in Mordprozess: "Reichsbürger" droht lebenslange Haft
Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt
Ein mit einer Axt bewaffneter Jugendlicher hat in der Schweiz mehrere Menschen angegriffen, bevor er von der Polizei niedergeschossen und festgenommen wurde.
Schweiz: 17-Jähriger verletzt mehrere Menschen mit Axt

Kommentare