+
Der Python hatte den Welpen bereits im Würgegriff (Archivbild).

Im Würgegriff der Riesenschlange

Mutige Australierin rettet Welpen vor Python

Sydney - Eine Frau hat es in Australien mit einer vier Meter langen Riesenschlange aufgenommen, um den Foxterrier ihrer Eltern zu retten.

Der Python ließ nach dem Attacken der Frau zwar von dem Welpen ab, aber es war zu spät: Das Tier war bereits erstickt, wie die Zeitung „Cairns Post“ am Donnerstag berichtete.

Die Frau hörte das Winseln des Hundes im Garten, sah, dass der Python ihn schon im Würgegriff hatte und attackierte die Schlange daraufhin mit allen greifbaren Wurfgeschossen. „Was schließlich half, war, jede Menge Wasser auf ihn zu schütten“, sagte sie der Zeitung. Zusammen mit Nachbarn hob sie den Python auf, brachte ihn in den Busch und ließ ihn dort frei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare