Mutmaßliche Vergewaltiger im Verhör

Berlin - Sie sollen zu dritt eine Frau vergewaltigt haben: Am Dienstagabend haben sich die drei Männer der Polizei gestellt. Heute werden sie ausführlich verhört.

Drei mutmaßliche Vergewaltiger, die sich selbst gestellt haben, sollen an diesem Mittwoch im Berliner Landeskriminalamt vernommen werden. Die drei 17, 18 und 19 Jahre alten jungen Männer hatten sich am Dienstagabend bei der Polizei gemeldet. Das Trio wird verdächtigt, vor einem Jahr in Neukölln eine 20-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Vom Ausgang der Vernehmungen hänge auch ab, ob es Haftbefehle gegen sie geben werde, sagte eine Sprecher der Polizei.

Die Polizei hatte am Montag Aufnahmen aus einer U-Bahnhof-Überwachungskamera veröffentlicht, die die Tatverdächtigen zeigten. Das Verbrechen geschah am 3. Juni vergangenen Jahres. Im U-Bahnhof Herrmannstraße hatten den Ermittlungen zufolge vier Jugendliche die Frau wiederholt bedrängt und sexuell belästigt. Schließlich sollen die Männer das Opfer auf einen nahe gelegenen Spielplatz gezerrt und dort vergewaltigt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten

Kommentare