+
Prozessauftakt im Mordfall aus religiösen Motiven

Unglaublich respektlos

Mutmaßlicher Mörder macht Prozess zur One-Man-Show

  • schließen

Heilbronn - Er soll eine Rentnerin im Schlaf erdrosselt haben. Die Indizien sprechen gegen ihn. Trotzdem führt er sich vor Gericht auf, als sei alles nur ein Spiel und lässt keine Unverschämtheit aus.

Zum Prozess gegen ihn erscheint der Angeklagte Akubaker C. im blauen Jogging-Anzug und kaugummikauend. Gleich zu Beginn schlägt er dem Richter vor, lieber die Plätze zu tauschen - er selbst könne den Prozess schließlich besser leiten. Wäre er nicht an Händen und Füßen gefesselt, könnte man fast über ihn lachen - aber er ist ein mutmaßlicher Mörder.

Lesen Sie den gesamten Bericht auf unserem Partner-Portal echo24.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Große Empörung hat ein Pfarrer in Frankreich ausgelöst: Weil ein Baby während seiner Taufe weinte, verpasste er dem Kind eine Ohrfeige. Das Video wurde millionenfach …
Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 90 Millionen Euro sind am Freitag im Jackpot.
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Ein tropfender Wasserhahn kann einen in den Wahnsinn treiben. Doch wie entsteht eigentlich dieses nervige Geräusch? Das war bislang ein Rätsel. Bislang.
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“
Auf der deutschen Fregatte "Sachsen" hat es beim Abfeuern einer Flugabwehrrakete einen schweren Unfall gegeben.
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.