+
Mit diesem Bild fahndete die Bremer Polizei nach dem mutmasslichen Parkhaus-Mörder.

Mutmaßlicher Parkhaus-Mörder räumt Tat ein

Bremen - Der mutmaßliche Bremer Parkhaus-Mörder ist geständig. „Er hat die Tat eingeräumt“, sagte Staatsanwalt Frank Passade am Mittwoch.

Der 20-Jährige sollte noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Tatverdächtigen vor, am 1. September einen 46-Jährigen in einem Parkhaus in der Bremer Innenstadt mit mehreren Schüssen getötet zu haben.

Zehn Tage nach dem Mord stellte sich der mutmaßliche Täter am Dienstag auf dem Bremer Flughafen. Nach der Tat war er zunächst nach Istanbul geflogen. Ob sich der 20-Jährige zum Motiv geäußert habe, wollte der Staatsanwalt nicht sagen. Auch wie Opfer und Täter zu einander in Beziehung standen, sagte Passade nicht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Die Falle schnappte zu: Die New Yorker Polizei konnte nun einen 59 Jahre alten Mann festnehmen. Der Nachhilfelehrer aus Long Island steht im Verdacht, pädophil zu sein.
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle

Kommentare