+
Überwachungskameras nahmen die Szene auf.

Schock-Video aus Melbourne

Mutter betrunken - Kleinkind fällt auf Schienen

Sydney - Schrecksekunde an einem Bahnhof in Melbourne: Ein zweijähriger Junge, der in seinem Kinderwagen festgeschnallt war, ist dort auf die Gleise gestürzt. Eine Überwachungskamera filmte den Vorfall. 

Der Junge fiel am Dienstag mit dem Wagen kopfüber mindestens einen Meter tief, nachdem seine Mutter den Kinderwagen losgelassen hatte, um sich nach einem Gegenstand zu bücken. Die Mutter sei betrunken gewesen, schrieb die „Herald Sun“ unter Berufung auf die Polizei. Umstehende sprangen sofort auf die Schienen und retteten den Jungen. Eine Überwachungskamera hatte den Zwischenfall aufgezeichnet.

Der Kleine hatte offenbar Glück im Unglück: Ihm sei nichts Ernstes passiert, schrieb die Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf.
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Nach den Schüssen auf zwei Männer am Dienstagnachmittag mitten in Köln sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen Serkan D. Der 30-jährige ist auf der …
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 
Eine junge Frau postet nach einem Unfall ein Horrorfoto, das sie mit Halskrause und Kratzern zeigt. Über ein Detail lacht sich das Netz schlapp. 
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 
Über 100 Helfer suchen über Stunden nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf
In Australien war ein Mädchen (3) mit ihrem Hund spurlos verschwunden. Ausgerechnet ein alter Hund sollte das Rätsel lösen.
Über 100 Helfer suchen über Stunden nach Dreijähriger - ausgerechnet ein alter Hund löst das Rätsel auf

Kommentare