Mutter gibt Baby Bier und Kokain

Bridgeport - Unfassbare Vorwürfe: Eine Mutter in Connecticut soll ihren kleinen Sohn (4) gezwungen haben Bier zu trinken. Ihrer erst zehnmonatigen Tochter gab sie sogar Kokain.

Im US-Bundesstaat Connecticut hat sich eine Mutter am Mittwoch vor Gericht schuldig bekannt, ihren Kindern Alkohol und Kokain verabreicht zu haben. Laut Anklage hat die 29-Jährige aus Bridgeport ihren vierjährigen Sohn gezwungen, Bier zu trinken. Ihrer zehnmonatigen Tochter gab sie Bier und Kokain.

Wie die “Connecticut Post“ berichtet, bekannte sich die junge Mutter gemäß dem “Alford-Eingeständnis“ schuldig: Sie erkannte demnach an, dass der Staat über ausreichend Beweise für ihre Schuld verfügt. Laut Polizeiangaben hatte ein Anwohner eine Streifen angehalten und beklagt, dass eine Frau auf dem Spielplatz ihren Kindern Bier einflöße. Beide Kinder wurden der staatlichen Fürsorge übergeben. Wer das Sorgerecht erhält wurde noch nicht entschieden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare