Mutter von inhaftierter Bloggerin verbrennt sich

Hanoi - In Vietnam hat sich eine Mutter aus Protest gegen die Festnahme ihrer regierungskritischen Tochter selbst verbrannt.

Die 64-Jährige zündete sich am Montag in Südvietnam an, berichtete ihre Familie am Dienstag. Die Tochter Ta Phong Tan und zwei weitere Blogger sind wegen Propaganda gegen den Staat angeklagt. Sie haben nach Angaben von “Reporter ohne Grenzen“ Korruption und Justiz in Blogs angeprangert. Der Prozess beginnt am 7. August. Ihnen drohen 20 Jahre Haft.

“Meine Mutter war verzweifelt, wegen der Anklage und wegen eines Streits mit einem Nachbarn um Land“, sagte eine Tochter der Nachrichtenagentur dpa. “Sie wollte meine Schwester besuchen, aber die Behörden haben es nicht erlaubt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Weil er dringend Geld brauchte, hat ein Mann in Köln einen dreisten Trick angewandt. Mit einer einzigen Pfandflasche erschummelte er 45.000 Euro. Jetzt wird ihm noch …
Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Auf weitere Gewitter, Starkregen und Sturmböen müssen sich mehrere Bundesländer im Laufe des Dienstags einstellen.
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Kommentare