Mutter und Kleinkind tot in Wohnung gefunden

Saarbrücken - Eine 36-jährige Frau und ihr zweijähriger Sohn sind tot in ihrer Saarbrücker Wohnung gefunden worden. Sie haben dort offenbar schon seit längerer Zeit gelegen.

Einsatzkräfte hatten am Dienstag die Tür zu der Wohnung aufgebrochen, nachdem Mietern der beißende Verwesungsgeruch aufgefallen war, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Die beiden Leichen hatten dort offenbar schon seit einiger Zeit gelegen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Mutter ihr Kind und anschließend sich selbst getötet hat. Spuren von Gewalt seien an den Körpern zunächst nicht erkennbar gewesen. Die Toten sollten noch am Mittwoch obduziert werden. Mit ersten Ergebnissen sei jedoch frühestens am Donnerstag zu rechnen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Zwei Brände an zwei Bahnanlagen in Brandenburg haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Heftige Unwetter haben am Freitagabend in mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst und schwere Schäden verursacht.
Unwetter legen mehrere Regionen lahm

Kommentare