Plötzlich war die Tür zu

Mutter verpasst Zug - Zweijähriger fährt allein

Erfurt - Eine Frau und ihr zweijähriger Sohn haben bei einer Bahnfahrt in Thüringen bange Stunden erlebt. Die Mutter hatte den Jungen schon in den Zug gesetzt und wollte noch ihr Baby hineinbringen, da passierte es.

Die Mutter hatte am Mittwoch das Kind am Bahnhof Neudietendorf in einen Zug nach Göttingen gesetzt und wollte noch ihr Baby hineinbringen, als sich ihr die Tür vor der Nase schloss. Die Frau fuhr verzweifelt in einem Regionalexpress nach Erfurt hinterher, wie die Bundespolizei am Donnerstag berichtete. Dort wandte sie sich an den Schaffner, der die Bundespolizei alarmierte. Landespolizisten stiegen in Leinefelde in den Zug nach Göttingen und fanden den Jungen. Ein Fahrgast hatte sich um ihn gekümmert. Mutter und Kind wurden schließlich in Heiligenstadt wieder zusammengebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Kommentare