Mutter stichelt - Schlägerei auf Neugeborenenstation

Lüneburg - Es ist eine unglaubliche Geschichte: Zwei junge Mütter liegen nebeneinander auf der Neugeborenenstation als die eine zur anderen sagt, ihr Partner sehe dem Baby nicht ähnlich. Dann folgte eine Schlägerei. 

Prügelei statt Vaterglück: Zwei frischgebackene Väter haben sich auf der Neugeborenen-Station einer Lüneburger Klinik (Niedersachsen) eine Schlägerei geliefert. Auslöser war die Stichelei einer jungen Mutter (28), dass der Partner ihrer Bettnachbarin dem Kind gar nicht ähnlich sehe.

“Darüber erbost, kam es zu wechselseitigen Beleidigungen“, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die 28-Jährige soll den 32 Jahre alten Vater ihres Babys dann angestachelt haben, den anderen Vater anzugreifen.

Es kam zu einem Gerangel, der 32-Jährige schlug laut Polizei mit der Faust zu. Das Opfer alarmierte die Beamten. Gegen die streitlustigen jungen Eltern wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Lebenserwartung in Deutschland niedriger als in Spanien
Die Menschen in Deutschland sind heute im Schnitt gesünder als noch vor einigen Jahren. Doch im EU-Vergleich schneidet die Bundesrepublik nur mittelmäßig ab.
Lebenserwartung in Deutschland niedriger als in Spanien

Kommentare