+
Das Wohnhaus der Familie im oberbayerischen Emmering

Mutter tötet beide Söhne und sich selbst

Emmering - Familiendrama in der Idylle: Eine Mutter tötet ihre beiden Söhne und erhängt sich anschließend selber. Die Polizei schließt inzwischen eine Beteiligung Dritter aus.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserem Partnerportal merkur-online

Nach der Familientragödie im oberbayerischen Emmering schließt die Polizei die Beteiligung Dritter aus. Das Tatmotiv sei aber weiter unklar, sagte Polizeisprecher Ulrich Pöpsel am Montag. Eine 38-jährige Frau hatte ihre beiden Söhne erstickt und sich dann erhängt. Der 45 Jahre alte Vater fand die Leichen der vier und sechs Jahre alten Junge und der Mutter, als er am Freitagabend nach Hause kam. Er stand zunächst unter Schock. Nach Angaben der „Bild“-Zeitung hatte die Mutter in dem Ort als Kindergärtnerin gearbeitet. Die Polizei wollte sich dazu nicht äußern.

„Wir werden noch einmal mit dem Vater reden - vielleicht bekommen wir das Motiv“, sagte Pöpsel. Am Wochenende hatte die Kriminalpolizei die Spuren in dem Einfamilienhaus in der 6500 Einwohner großen Gemeinde im Landkreis Fürstenfeldbruck gesichert. Die Obduktion der Leichen ergab, dass die Kinder erstickten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet

Kommentare