Im Rückwärtsgang

Mutter überfährt aus Versehen ihren Sohn (2)

Recklinghausen - Eine Mutter hat versehentlich beim Ausfahren aus der Garage ihren zweijährigen Sohn erfasst und überfahren. Der Junge starb im Krankenhaus.

Vom Auto der eigenen Mutter ist ein zweijähriger Junge in Recklinghausen am Freitag überrollt und getötet worden. Die Mutter überfuhr das Kind, als sie ihren Wagen rückwärts aus der Garage setzte, wie die Polizei mitteilte. Der Junge, der vor die Garage gelaufen war, starb im Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drachenboote gekentert: Fünf Tote vor Traditions-Fest in China
Mindestens fünf Menschen sind bei einem Bootsunglück in dem Touristenort Guilin in Südchina ums Leben gekommen. Eine unbekannte Zahl wird noch vermisst.
Drachenboote gekentert: Fünf Tote vor Traditions-Fest in China
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Ein Vorfall wie der an der Bord der Southwest-Airlines-Maschine darf sich nicht wiederholen, das ist klar: Ein Triebwerk explodierte, beinahe wurde eine Frau aus einem …
Zwangspause für Hunderte Flugzeuge nach Triebwerksexplosion
Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
Ein Lastwagenfahrer ist im US-Staat Texas wegen Menschenschmuggels mit tödlichem Ausgang zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Tote Migranten im Laderaum: Lebenslang für LKW-Fahrer in den USA
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende
Tiere im Auto lassen, während die Sonne scheint - das kann schnell lebensgefährlich werden. In Worms endete ein Fall dramatisch.
52 Grad! Mann lässt drei Hunde in Kleintransporter - mit grausamem Ende

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion