Mutter verkaufte Baby - für 2.000 Dollar

Abilene - Eine Frau hat einer Mutter ihr sieben Wochen altes Baby für 2.000 Dollar abgekauft. Dem nicht genug, wollte sie den Preis auch noch in Raten zahlen. Wie die Polizei auf den Handel aufmerksam wurde:

Die Polizei in Abilene im US-Staat Texas erklärte am Freitag, der Kaufpreis sollte in Raten gezahlt werden. Die Ermittler seien durch einen anonymen Hinweis auf den illegalen Handel aufmerksam geworden.

Einige Raten seien bereits bezahlt worden, sagte Polizeisprecherin Lynn Beard. Die 29 Jahre alte Mutter saß in Untersuchungshaft, die 27-jährige Käuferin kam gegen Kaution frei. Das Kind wurde dem Jugendamt übergeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare