+
Elizabeth E. brach nach dem Urteil zusammen.

Kind gequält: 99 Jahre Knast für Mutter

Dallas - Ein US-Gericht hat eine junge Mutter wegen lebensgefährlicher Quälerei ihrer zweijährigen Tochter zu 99 Jahren Haft verurteilt.

Der Richter Larry Mitchell im Staat Texas erklärte am Freitag, dies sei eine notwendige Strafe für einen brutalen, schockierenden Angriff. Im September 2011 hatte die 23-jährige Elizabeth E. das Kind in den Bauch getreten, mit einem Milchkrug geschlagen und mit einem Sekundenkleber die Hände an eine Zimmerwand geklebt. Das Mädchen lag mehrere Tage im Koma. Inzwischen ist es wieder gesund und lebt mit den Geschwistern bei der Großmutter. Dem Urteil nach kann die Mutter nach 30 Jahren Haft auf Bewährung freikommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher

Kommentare