+
Sooo niedlich und trotzdem von der Mutter verstoßen: die kleine Sabrina

Dabei ist es doch sooo süß!

Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

Hodenhagen - Wie gemein! Eine Känguru-Mutter hat in Hodenhagen (Heidekreis) offenbar ihr Junges aus dem Beutel geworfen. Dabei ist es doch so süß!

Das Känguru-Mädchen Sabrina wird im Serengeti-Park in Hodenhagen in einer Aufzuchtstation aufgepäppelt. Pflegemutter Regina Hamza und ihre Kollegen kümmern sich redlich um sie.

Das war bei ihrer leiblichen Mama Urmel nicht der Fall: Diese hatte die kleine Sabrina offenbar aus ihrem Beutel geworden. Ein Tierpfleger hatte vor einigen Tagen im Gras der Känguru-Anlage des Tierparks das nackte, 750 Gramm leichte und nur 25 Zentimeter kleine Känguru-Baby entdeckt.

Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

Mutter wirft süßes Känguru aus Beutel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soziale Aktion: Polizei fahndet nach einem ganz besonderen Bären
„Heia“ ist weg: Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Polizei im Ruhrgebiet dem dreijährigen Malte helfen. Der hat seinen Kuschelbären verloren und kann …
Soziale Aktion: Polizei fahndet nach einem ganz besonderen Bären
Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Bei einem Erdrutsch aufgrund starkem Regen im zentralafrikanischen Kongo sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.
Erdrutsch im Kongo: Mindestens 40 Menschen sterben
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Eine Zugbegleiterin ist im Bahnhof in Amstetten (Baden-Württemberg) von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.
Zugbegleiterin wird von Regionalbahn überrollt - und stirbt
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod
Eine psychisch kranke Schwangere hat sich in Rumänien vor einen fahrenen Zug gestürzt und ihre drei kleinen Kinder mit in den Tod gerissen.
Vor fahrenden Zug gestürzt: Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

Kommentare